Über mich

Sandra Eberlein Heilpraktikerin

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Behandlung therapieresistenter, körperlicher Beschwerden mit psychischem Hintergrund sowie in der ursächlichen Behandlung psychischer Störungen wie z.B. Depressionen oder Ängsten.
Therapieziel ist immer eine Verhaltensänderung des Patienten innerhalb seines krankmachenden Umfeldes.
Die Therapie setzt sich aus psychologischen Gesprächen mit Einsatz verschiedener Werkzeuge aus dem NLP, des systemisch-lösungsorientierten Ansatzes, „The Work“ etc. sowie einer begleitenden medikamentösen Behandlung mit Spagyrik, Homöopathie oder Bachblüten zusammen.
Darüber hinaus haben meine Patienten die Möglichkeit in Gruppensettings verschiedene Entspannungstechniken und unterschiedliche Formen der Meditation zu erlernen.

Jahr Ausbildung
 1997  Heilpraktikerprüfung
 1997  NLP Practitioner
 1998  Autogenes Training 1 & 2
 1999  Verhaltenstherapie
 1999  ILP Jahresausbildung
 2000  Hypnose 1 & 2
 2004  Kreative Homöopathie nach Peppler Jahresausbildung
 2006  CQM 1, 2 & 3
 2011  Craniosacrale Therapie Upledger
 2012  Spagyrik Jahresausbildung
2014 Jahresausbildung zum Intendons Fasziencoach
2015 Jahresausbildung zum Fasziencoach Bauch
2016 Ausbildung zum Mykotherapeuten