Faszien-Therapie

Faszien-Arbeit

Die Bedeutung der Faszien und des Bindegewebes allgemein wurde lange Zeit unterschätzt. Neueste Erkenntnisse jedoch lassen allmählich die weitreichenden Dimensionen dieses multifunktional vernetzten Systems deutlich werden.

Der Zusammenhang mit Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates mag für die meisten Menschen noch nachvollziehbar sein, die Verbindung zu organischen Erkrankungen oder psychischen Problemen ist sicherlich schwerer zugänglich.

Mittlerweile ist es wissenschaftlich erwiesen, dass das Bindegewebe in der Lage ist, auf psychische Reize zu reagieren, man kann also behaupten, dass es eine Art Schnittstelle zwischen Körper, Geist und Seele darstellt.

Durch eine von mir entwickelte spezielle Form der Körperpsychotherapie fascial dialog® werden alle drei Ebenen angesprochen: Auf der körperlichen Ebene  werden Soffwechsel, Durchblutung und Lymphfluss angeregt sowie gezielte Impulse in Richtung einzelner Körperorgane gesetzt. Auf der seelischen Ebene wird eine Stressreduktion durch Anregung des Parasympathikus erreicht. Auf der geistigen Ebene ist es möglich im Bindegewebe gespeicherte Stressoren oder Traumata aufzulösen.

Möchten Sie mehr über die Zusammenhänge zwischen unserem Bindegewebe und unserer Psyche erfahren? Auf meiner Blogseite www.fascial-dialog.com finden Sie weitere ausführliche Informationen.

 

—