Spagyrik

Die Spagyrik hat eine sehr lange Tradition welche bis ins Mittelalter zurück reicht.

Spagyrische Essenzen werden auf eine aufwändige Art in drei Schritten hergestellt, so dass die gesamte Information der Grundsubstanz erschlossen wird.

In meiner Praxis arbeite ich mit Essenzen der Firma Phylak. Phylak bietet im Augenblick 102 spagyrische Einzelessenzen an, welche eine Art Baukastensystem darstellen, aus dem dann in ausgewählten Apotheken individuelle Rezepturen hergestellt werden können.

Die Spagyrik vereint in sich die Vorzüge vieler naturheilkundlicher Therapieformen und ist diesen so häufig überlegen. Sie ist mit vielen anderen Behandlungsformen wie zum Beispiel den Schüsslersalzen oder den Bachblüten gut kombinierbar, so dass sich wirkungsvolle Synergieeffekte erzielen lassen. Therapieblockaden, welche insbesondere  im Bereich der klassischen Homöopathie ein Problem darstellen, lassen sich mit entsprechenden spagyrischen Mischungen gezielt ausräumen.